Zukunftspläne

Ein interessanter Artikel bei Spiegel Online vom 29.06.2013 unter dem Titel: Abiturientin und Hauptschüler: Zukunft? Kommt darauf an http://www.spiegel.de/schulspiegel/abi/eintritt-ins-berufsleben-von-abiturientin-und-hauptschueler-a-908339.html

Hier erfahren Sie:

  • Näheres über den Alltag von Lara (18) und Nico (15)
  • einiges über die Zukunfstpläne der beiden
  • was für die beiden gemeinsam und unterschiedlich ist

Von dem Artikel erfahren Sie auch, dass  Kinder von  Akademikern mehr lesen und weniger fernsehen als die Jugendlichen, deren Eltern keine akademische Ausbildung haben (eine gute Tendenz, meine ich):

„Schulerfolg ist dabei stark abhängig von der sozialen Herkunft. Ein Beispiel aus dem 14. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung vom Januar: Eltern mit Hauptschulabschluss lassen ihre Kinder im Schnitt 111 Minuten am Tag fernsehen. Bei Eltern mit Abitur oder Studium sind es 73 Minuten. Dafür lesen Kinder von Akademiker-Eltern im Schnitt deutlich mehr.“

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s