Unterrichtshilfe für Lehrer bei SPIEGEL Online

Darüber wollte ich schon längst schreiben. Jetzt ist endlich die Zeit gekommen :-)  . Bei SPIEGEL Online findet man Artikel und Materialien zu verschiedenen Themen, hier 2 wertvolle Quellen:

1. UNTERRICHTSMAGAZIN http://www.spiegel.de/thema/spiegel_fuer_den_unterricht/, eine Schatzkiste nicht nur für DaF-LehrerInnen . Ein paar Beispielsthemen unten:

Lebensformen  http://www.spiegel.de/schulspiegel/a-885910.html darunter: Hadija Haruna: Zu Besuch bei den Müllers, Heike Vowinkel: Glücklich ohne Kind, Johannes Huinink: Familie – eine Solidargemeinschaft, Andreas Bernard: Genetisches Patchwork, Katja Thimm: Kinder in Bedrängnis,u.a.

Jugendkultur
http://www.spiegel.de/schulspiegel/unterrichtsmagazin-jugendkultur-a-815946.html, darunter: Jana Brenner / Ruth Helmling: Yuppies raus!, Jens Radü: Knirpse und Fremdsprachen, Studie des DIW: Jeder vierte junge Mensch ist arm, Ulf Poschardt: Was anders werden muss: In den Köpfen, u.a.

Europa
http://www.spiegel.de/schulspiegel/abi/unterrichtsmagazin-europa-a-637572.html

WICHTIG! – Bemerkung der SPIEGEL- Redaktion: Die Artikel, die rot markiert sind, können als PDF heruntergeladen werden.

2. UNTERRICHTSREIHE – ein Angebot vom SPIEGEL- Verlag und Cornelsen.

Das erste heiße Thema: Netz, Netz, hurra!

 Das Internet ist unverzichtbar – aber kann es auch gefährlich sein? Mit dem „Dein SPIEGEL“-Artikel „Ich und das Internet“ starten der SPIEGEL-Verlag und Cornelsen eine neues Angebot für Unterrichtseinheiten. Thema der ersten Ausgabe: Was erwartet Kinder im WWW? http://www.spiegel.de/schulspiegel/wissen/dein-spiegel-fuer-den-unterricht-cornelsen-startet-unterrichtsreihe-a-883761.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s