Wegbeschreibung – Wie komme ich zur Deutschen Botschaft in Warschau?

Ein perfektes Beispiel für die Wegbeschreibung findet man auf der Website der Deutschen Botschaft in Warschau.

Lesen Sie die zwei Wegbeschreibungen http://www.polen.diplo.de/Vertretung/polen/de/02-die-botschaft/09-wegbeschreibung/lageplan-2.html
und beantworten Sie folgende Fragen:

  1. In welcher Straße befindet sich die Deutsche Botschaft in Warschau?
  2. An welcher Haltestelle muss man aussteigen, wenn man mit der Buslinie 107 kommt?
  3. Was befindet sich in der Nähe der Deutschen Botschaft in Warschau?
  4. Was befindet sich der französischen Botschaft gegenüber?

Wortschatz:

die Botschaft – ambasada

das Gebäude – budynek

die Richtung – kierunek

in Richtung Westen gehen  –  iść w kierunku na zachód

geradeaus gehen – iść prosto

die Kreuzung – skrzyżowanie

bis zur nächsten Kreuzung gehen – iść do najbliższego skrzyżowania

über die Kreuzung gehen – iść przez skrzyżowanie

abbiegen  – skręcić

nach links/ nach rechts  abbiegen – skręcić w lewo/ w prawo

in die Straße abbiegen – skręcić w ulicę

die Straßenseite – strona ulicy

auf der rechten/ linken Straßenseite – po prawej/po lewej stronie ulicy

direkt daneben – bezpośrednio obok

Auf der Homepage der Deutschen Botschaft in Warschau finden Sie auch den Kurzfilm

„Ein Tag in der Deutschen Botschaft“ (Deutsch, mit polnischen Untertiteln):

http://www.polen.diplo.de/Vertretung/polen/de/02-die-botschaft/01-botschafter-referate/imagefilm-bo.html

Advertisements

Wie feiern die Deutschen den Silvesterabend und das Neujahr?

751109_web_R_by_Bernd Kasper_pixelio.de

Wie feiern die Deutschen den Silvesterabend  und das Neujahr 2016 ?

Darüber lesen Sie bei die Welt in dem Artikel Wie die Deutschen „ein frohes neues Jahr 2016“  feiern http://www.welt.de/vermischtes/article150489508/Wie-die-Deutschen-ein-frohes-neues-Jahr-2016-feiern.html  (die Welt, 31.12.2015, 7:08 Uhr). I

In dem Artikel werden, wie die Autoren schreiben.

„die gängigsten Bräuche in Deutschland an Silvester und Neujahr dargestellt“.

Man:

  • isst Fondue
  • trinkt  Champagner
  • schaut „Dinner for one“
  • hört Neujahrsansprache
  • gießt Blei
  • bereitet Feuerzangenbowle zu
  • bewundert Neujahrskonzert
  • wünscht „guten Rutsch“
  • brennt Feuerwerk ab.

Zu jedem Brauch gibt es in dem Artikel von die Welt kurze, interessante Informationen.

Und……was machen Sie an Silvester/Neujahr?/ Was haben Sie gemacht?

……………………………………..

EINEN GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR 2016!

Bildquelle: Bernd Kasper  / pixelio.de

Weihnachtsrätsel zu weihnachtlichen Namen (gefunden bei Landeskunde – Ralf Klötzke)

Quelle: Weihnachtsrätsel zu weihnachtlichen Namen

Ralf Klötzke hat uns zu Weihnachten wieder eine schöne Überraschung vorbereitet: ein Weihnachtsrätsel mit 10 Fragen und,was ich dabei toll finde , mit Quellen, die zur Lösung beitragen können.

Vielen Dank, Ralf!

„Mit Musik motivieren – Pop im Sprachunterricht“ (DaF-Community, 27. Oktober 2015)

DaF- Community lädt zum Musik- Dienstagtreffen ein:

Termin: Di, 27.10.2015, 19-20 Uhr GMT+1 (ACHTUNG Wechsel auf Winterzeit !!)  Überprüfe die Zeitdifferenzen!

Moderation: Rüdiger Riechert, IIK
Präsentation: Andreas Westhofen, IIK

Raumadresse: DaF-Community-Raum 
einfach zum angegebenen Termin mit dem eigenen Namen (ohne Passwort) einloggen

Thema: Web2.0 Ressourcen: Mit Musik motivieren – deutschsprachige Popmusik im Sprachunterricht

Quelle: http://dafnet.web2.0campus.net/di-27-10-15-mit-musik-motivieren-pop-im-sprachunterricht/#more-2227

PS. Ich habe im Internet ein bisschen recherchiert und habe einen interessanten Beitrag von Andreas Westhofen gefunden:   Unterrichtsmodul: Deutschsprachige Musik: Cro („Bye Bye“     (Quelle:  http://www.deutsch-als-fremdsprache.de/infodienst/2015/daf-info-2015-07-08.php#1  )