Wykreślanka wyrazowa do filmu“Frohes Neues Jahr 2017″/Der Buchstabensalat zum Film „Frohes Neues Jahr 2017“

Obejrzyjcie film i odnajdźcie wyrazy związane ze Świętami Bożego Narodzenia i Nowym Rokiemhttp://goethe-aufgaben.waw.pl/_wyrazy/gi/FindWords.html#words=Geschenke,Sterne,Tannen,Schneeflocken,Schneemann,Eule,Glaskugeln,Weihnachtsbaum,Laterne,Kirche,Tannenbaum,Renntier,Weihnachtsmann,Sekt,Weihnachtskette,Glöckchen,Neujahrswünsche,

Uwaga: żeby zakreślić odszukany wyraz, należy kliknąć jego pierwszą i ostatnią literę. Wyrazy występują poziomo, pionowo i ukośnie. Po „odświeżeniu“ strony wyrazy zmieniają miejsce;-)

Schaut euch den Film an und findet die Wörter zum Thema: Weihnachten und Neujahr.

http://goethe-aufgaben.waw.pl/_wyrazy/gi/FindWords.html#words=Geschenke,Sterne,Tannen,Schneeflocken,Schneemann,Eule,Glaskugeln,Weihnachtsbaum,Laterne,Kirche,Tannenbaum,Renntier,Weihnachtsmann,Sekt,Weihnachtskette,Glöckchen,Neujahrswünsche,

 

Advertisements

Meine Winterferien (nach: „Was hast Du in Deinen Winterferien gemacht?“ bei Torgauer Zeitung)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

In dem Artikel „Was hast Du in Deinen  Winterferien gemacht?“ (Quelle: Torgauer Zeitung  http://www.torgauerzeitung.com/Default.aspx?t=NewsDetailModus(62159 vom 27. 02. 2012) findet ihr  8 kurze Aussagen von Jugendlichen, die darüber erzählen, wie  sie ihre Wintereferien verbracht haben.

Bildquellen:

  1. Winterurlaub               –    Katharina Wieland Müller  / pixelio.de
  2. Immer bergauf …        – M. Großmann  / pixelio.de
  3. Snowman 1                   – Lupo  / pixelio.de
  4. Saisonstart Langlauf  – Rainer Sturm  / pixelio.de
  5. Vor der Abfahrt            – Rainer Sturm  / pixelio.de
  6. Winterferien                 – Stephanie Hofschlaeger  / pixelio.de

 

„When na dworze biały Snow“/ „Wenn na dworze biały Schnee“ ( via blog pedagog)

618541_web_R_K_B_by_Lupo_pixelio.de

Na blogu  pedagog prowadzonym przez Pana Profesora Bogusława Śliwerskiego pojawił się 26 grudnia 2015  post zainspirowany  żartobliwym wierszykiem „When na dworze biały Snow“.

Cały post  Pana Profesora Śliwerskiego znajdą Państwo poniżej:(źródło: http://sliwerski-pedagog.blogspot.com/2015/12/when-na-dworze-biay-snow.html)

No cóż, Święta Bożego Narodzenia są w centralnej Polsce bez śniegu. Nie da się iść po skrzypiącym puchu, ale meteorolodzy zapowiadają pierwsze mrozy z początkiem nadchodzącego tygodnia. Może zatem Nowy Rok powitamy już w białym i mroźnym otoczeniu. Moja akademicka nauczycielka z UŁ (a wieloletnia profesor w zakresie pedagogiki społecznej/pracy socjalnej na Uniwersytecie w Skopje, w Macedonii) – pani dr Maria Donevska (z d. Kuźnik) przysłała mi wierszyk świąteczno-noworoczny:

When na dworze biały Snow

Wtedy Christmas Święta są

Christmas Tree ma bombek w bród

a na Table pełno Food

Karp Fish swimming in the woda

Kill him będzie very szkoda

When na niebie Star zaświeci

Santa leci to the dzieci

I wish zdrowia dla for You

and szczęśliwy New Year too.

Może powinniśmy pójść tym śladem, by zaproponować ten wierszyk w innych językach z większą troską o rymy? Oto jego polsko-niemiecka wersja z nadzieją, że ktoś przyśle swoją po angielsku, francusku, hiszpańsku czy włosku:

Wenn na dworze biały Schnee

śnieżną Kugeln toczy się

Tannenbaum ma bombek w bród

bald i u nas będzie cud

frische karp w wiaderku schwimmt

Tod mu zadać? Szkoda flint

Wenn na niebie Stern zaświeci

lächeln sich unsere dzieci

wünsche zatem w neues rok

Glück und Freude wielki skok!

W komentarzach pod postem znalazłam sympatyczną wersję rosyjską, nieco różniącą się od oryginału, ale przecież chodzi o zabawę :-):

Sympatyczne 🙂
Do świątecznej zabawy dołączam zatem taki wierszyk (z trochę nieudolną transkrypcją, proszę o wyrozumiałość):

Gdy na dworze biełyj snieg
To Rożdiestwo Christa jest
Są szariki na jołkie
I pierogi na stolie
Riby, griby, kulebiaki,
Piej kolendy, jedz przysmaki
Karp pławajet w zimnoj wodzie
Ubić? Sljozy masz na brodzie
Zwiery mówią – toczno czary
Died Maroz przyniesie dary
Bądź szcziastliwym, bądź zdarowym,
Z nowym godam – z rokiem nowym!“

Swoją drogą, tworzenie takich dwujęzycznych wierszyków to świetna rozrywka   językowa 🙂

„Kill him będzie very szkoda/ Tod mu zadać? Szkoda flint.“

Piękne!

Und weiß jemand, wo der Schnee bleibt???

Bildquelle: Lupo  / pixelio.de

 

„Die Deutschen und der Weihnachtsbaum“

In dem kurzen Film   (Laufzeit 00:42 Min.) bei Manager Magazin findet man u.a.  Antworten auf folgende Fragen:

  • wie viele Weihnachtsbäume kaufen die Deutschen pro Jahr
  • aus welchem Land werden die meisten Weihnachtsbäume importiert
  • was für ein Weihnachtsbaum ist bei den Deutschen meist beliebt
  • was für Geschenke nehmen den 1., den 2. und den 3. Platz unter dem Weihnachtsbaum ein.

 

Gefunden bei manager magazin http://www.manager-magazin.de/video/die-deutschen-und-der-weihnachtsbaum-video-1636720.html

Die Daten kommen von dem Statistik-Portal Statista http://de.statista.com

Die Mitarbeiterbesprechung (gefunden bei Ruthe.de)

In den Hauptrollen:

– der Chef als der Weihnachtsmann

– der Mitarbeiter als Rudolph

– der Kamin – sorgt für warme, freundliche Stimmung und ein gutes Arbeitsklima:-)

 

Idee, Zeichnungen, Stimmen und Musik: Ralph Ruthe (http://www.ruthe.de)
Animation: Falk (http://www.couchkartoffelsalat.de)

 

Weihnachtsquiz 2015 für Erwachsene und Kinder

„(….) Man erfährt viele wissenswerte und lustige Details rund um das Weihnachtsfest und kann die Feiertage unterhaltend gestalten. Die Fragen sind nicht nur für Erwachsene ein Spaß. Auch Kinder können mit raten und hoffentlich alle Fragen mit Leichtigkeit beantworten. Manche Aufgaben geben echte Rätsel auf und lassen alle gemeinsam über das Weihnachtsfest nachdenken.“

Gefunden bei http://weihnachtsquiz.plakos.de

Weihnachtsrätsel zu weihnachtlichen Namen (gefunden bei Landeskunde – Ralf Klötzke)

Quelle: Weihnachtsrätsel zu weihnachtlichen Namen

Ralf Klötzke hat uns zu Weihnachten wieder eine schöne Überraschung vorbereitet: ein Weihnachtsrätsel mit 10 Fragen und,was ich dabei toll finde , mit Quellen, die zur Lösung beitragen können.

Vielen Dank, Ralf!

Weihnachtsgeschichten kostenlos anhören beim Vorleser.net

© RainerSturm / pixelio.de

Beim Vorleser.net  http://www.vorleser.net kann man sich viele kostenlose Hörbücher mit Weihnachtsgeschichten,  die man abspielen oder  herunterladen kann, anhören. Man muss nur bei der Suche  Weihnachten, Weihnachtsgeschichten , Weihnachtslieder oder einfach Weinachts eintragen. Unter den Autoren sind u.a. Jules Verne, Theodor Storm, Guy de Maupassant,  Johann Wolfgang von Goethe zu finden.

Ein paar Links dazu:

http://www.vorleser.net/bang_heiligen_abend/hoerbuch.html

„Kurzgeschichte eines Jungen, der am Heiligen Abend Mitleid mit dem einsamen Lehrer bekommt.“

http://www.vorleser.net/maupassant_weihnachtsmaerchen/hoerbuch.html

http://www.vorleser.net/loens_weihnachtsbaum/hoerbuch.html

http://www.vorleser.net/kyber_schneemann/hoerbuch.html

„Die Geschichte von einem Schneemann, dessen Herz in Liebe für ein Schnee-Elfchen entbrennt – was zu einer folgenschweren Schmelze führt.“

http://www.vorleser.net/steyer_weihnachtslieder/hoerbuch.html

http://www.vorleser.net/kyber_tannenbaum/hoerbuch.html

„Es war einmal ein kleiner Tannenbaum im tiefen Tannenwalde, der wollte so gerne ein Weihnachtsbaum sein. Ob sein Wunsch in Erfüllung geht?“

Eine echte Schatzgrube:-)

„Ich wünsche mir zum Heiligen Christ“ (Rolf Zuckowski und seine Freunde)

Das wünschen sich die Kinder. Und was wünschen Sie sich? Was wünschst du dir?

Frohe Weihnachten!

Songtext:

Ich wünsche mir zum Heiligen Christ
einen Kopf, der keine Vokabeln vergisst,
einen Fußball, der keine Scheiben zerschmeißt –
und ‘ne Hose, die nicht zerreißt.

Ich wünsche mir zum Heiligen Christ
eine Oma, die nie ihre Brille vermisst,
einen Nachbarn, den unser Spielen nicht stört –
und ‘nen Wecker, den niemand hört.

Ich wünsche mir zum Heiligen Christ
eine Schule, die immer geschlossen ist,
eine Mutter, die keine Fragen stellt –
und ‘nen Freund, der die Klappe hält.

Doch weil ich das alles nicht haben kann,
überlass ich die Sache dem Weihnachtsmann

Quelle: http://www.songtexte.com/songtext/rolf-zuckowski-und-seine-freunde/ich-wunsche-mir-zum-heiligen-christ-3ca3123.html

Text – Erica Wildgrube-Ulrici

Musik – Rolf Zuckowski