Kl.2

Ein Poster zum Thema: „Mein/ Unser beliebter Treffpunkt“ (Gruppenarbeit- praca w grupach)

Aufgabe für Klassen 2a, 2b, 2d und 2e

Abgabetermin: Oktober   2012

301 Im Poster berücksichtigt bitte  folgende Informationen:

– was ist dein/euer beliebter Treffpunkt?

–  wo befindet er sich?

– für wen ist es ein Treffpunkt?

– das Angebot- was kann man dort machen, was macht ihr dort?

– die Öffnungszeiten

– wann gehst du/geht ihr dorthin?

– warum gefällt es dir/euch?

Hier könnt ihr euch eure Poster anschauen:-)

schule00011


Hausaufgabe für alle:

301 Der Aufsatz zum Thema „Mein

Schulweg“ (Moja droga do szkoły) oder zur Wahl/ do wyboru: „Mein

Traumschulweg(Moja wymarzona droga do szkoły)

Abgabetermin :

W wypracowaniu proszę uwzględnić między innymi następujące zagadnienia (Im Aufsatz bitte unter anderem Folgendes berücksichtigen)– Um wie viel Uhr verlässt du dein Haus/deine Wohnung? (O której godzinie opuszczasz swój dom/swoje mieszkanie?)Wie kommst du zur Schule? Wie lange fährst/gehst du? ( Jak dojeżdżasz do szkoły? Jak długo jedziesz/idziesz?)Gehst du zur Schule allein, mit deinem Freund, deiner Freundin oder vielleicht mit…….?????:-) (Czy idziesz do szkoły sam/a, z przyjacielem, z przyjaciółką a może z ….??) Was siehst du auf dem Weg zur Schule? Triffst du jemand? (Co widzisz po drodze? Czy kogoś spotykasz?)Gehst du unterwegs irgendwohin rein, z.B. in ein Geschäft, um dir etwas Süßes für die Pause  oder andere Sachen zu kaufen? ( Czy po drodze gdzieś wstępujesz, np. do jakiegoś sklepu, żeby sobie kupić coś słodkiego na przerwę albo żeby kupić jakieś inne rzeczy?)Gefällt dir (gefällt dir nicht ) dein Weg zur Schule? Warum? (Czy droga do szkoły podoba Ci się, czy nie? Dlaczego?)Woran/ an wen denkst du? ( O czym/ o kim myślisz?)


Eine Fotostory (PPP) zum Thema: „Eine Fußgängerzone in Warschau/ in meiner Stadt“ (Gruppenarbeit)

301 Der Aufsatz (wypracowanie) zum Thema „Meine Clique”

Abgabetermin (termin oddania) : Klasse  2a  – 11. März  2013, 2b/d-  7./8.  März 2013 , 2e  5./8.  März 2013

W wypracowaniu proszę uwzględnić między innymi następujące zagadnienia (Im Aufsatz bitte unter anderem Folgendes berücksichtigen

Wo habt ihr euch kennengelernt? (Gdzie się poznaliście?)

Was ist euer beliebter Treffpunkt? Was macht ihr dort/könnt ihr dort machen?

(Co jest Waszym ulubionym miejscem spotkań? Co tam robicie/co tam można robić?)

Was ist für euch gemeinsam/unterschiedlich ? (co Was łączy/odróżnia?)

Personenbeschreibung (opis osób): Spitzname (przydomek), Charaktereigenschaften (cechy charakteru), Hobbys, was möchtet ihr in der Zukunft werden? (kim chcielibyście zostać w przyszłości?)

W wypracowaniu proszę również nie zapomnieć o sobie smilie4 .

Uwaga: wypracowania proszę oddawać na kartkach.

Informacja dot. mozliwości korzystania z niemieckiej klawiatury (po uprzednim ustawieniu  języka niemieckiego na komputerze ) została umieszczona na stronie Startseite.

heartgar

Grammatik:

– Orientierung in einer Stadt- (pytanie o drogę w mieście) http://www.hueber.de/shared/uebungen/themen-neu/lerner/uebungen/index.php (Themen neu, Band 1, Lektion 8

– Verkehrsmittel (środki komunikacji)

Memoryhttp://www.hueber.de/shared/uebungen/tangram-aktuell/lerner/uebungen/fset.php?Volume=1&Lection=7&Exercise=5&SubExercise=1&Page=lernen_b1_l7_spiel_tana

– Wo kann man ……? (Gdzie można……?) http://www.hueber.de/shared/uebungen/themen-neu/lerner/uebungen/fset.php?Volume=1&Lection=8&Exercise=1&SubExercise=1

– Wooder wohin? ( Pytania z zaimkiem pytającym gdzie? lub dokąd?) http://www.aufgaben.schubert-verlag.de/xg/xg03_08.htm

– Wo kann ich das kaufen? (Gdzie mogę to kupić?) http://www.sintlodewijkscollege.be/duits/1kapitel4/geschaefte.htm

– Wo bekomme ich….? ( Gdzie dostanę…..?) http://www.sintlodewijkscollege.be/duits/1kapitel7/wo.htm

Präpositionen mit dem Dativ (przyimki z celownikiem)

http://vdeutsch.eduhi.at/daf_tibs/modul08_erg/dativ_ue2.htm

http://www.iik.de/uebungen/uebungsseite/uebliches/wpraep_dat.htm

Personalpronomen im Dativ und Akkusativ (zaimek osobowy w celowniku i bierniku) http://www.hueber.de/shared/uebungen/themen-neu/lerner/uebungen/fset.php?Volume=1&Lection=9&Exercise=3&SubExercise=1

http://www.hueber.de/shared/uebungen/themen-neu/lerner/uebungen/fset.php?Volume=1&Lection=9&Exercise=4&SubExercise=1

Trennbare Verben

http://www.interdeutsch.de/Uebungen/trenn.htm

http://www.deutschseite.de/grammatik/trennbare_verben/trennbare_verben.html

http://www.graf-gutfreund.at/daf/02grammatik/01verb/01indikativ_aktiv/01praesens/ue16_praes_alltag.pdf

http://www.graf-gutfreund.at/daf/02grammatik/01verb/01indikativ_aktiv/01praesens/ue14_konj_praes_trennbare_verben2.pdf

Modalverben http://www.deutsch-lernen.com/01_Modalverben.htm

http://edition-deutsch.de/lernwerkstatt/tipps/muenchen.php3 Oktoberfest mit Modalverben (gefunden bei Klett)

http://www.iik.de/uebungen/uebungsseite/uebliches/modal.htm

http://www.iik.de/uebungen/uebungsseite/uebliches/modal_3.htm

http://www.ralf-kinas.de/index.html?http://www.ralf-kinas.de/onl_quiz.html

Perfekt- (czas przeszły Perfekt) http://www.hueber.de/shared/uebungen/themen-neu/lerner/uebungen/index.php (Themen neu, Band 1): Lektion 6 . Üb. 5, 6, 7 Lektion 7. Üb. 1, 2, 3, 6

http://www.iik.de/uebungen/uebungsseite/uebliches/perfekt_hilfsverben_1.htm (Hilfsverb „sein“)

http://www.iik.de/uebungen/uebungsseite/uebliches/perfekt_hilfsverben_2.htm (Hilfsverb „haben“)

http://www.iik.de/uebungen/uebungsseite/uebliches/perfekt_hilfsverben_3.htm (Hilfsverben „haben“ und „sein“)

http://www.iik.de/uebungen/uebungsseite/uebliches/perfekt_2_1.htm (Partizip II)

Passwort Deutsch http://www.passwort-deutsch.de/lernen/band1/lektion6/aktivitaet06.htm

http://www.passwort-deutsch.de/lernen/band1/lektion6/aktivitaet10.htm

http://www.passwort-deutsch.de/lernen/band2/lektion7/aktivitaet06.htm

http://www.passwort-deutsch.de/lernen/band2/lektion7/aktivitaet07.htm#

http://vdeutsch.eduhi.at/daf_tibs/modul12/perfekt_ue1_frame.htm

Präteritum von „haben“ und „sein“ ( Czas przeszły Präteritum czasowników „haben“ i „sein“ ) http://www.hueber.de/shared/uebungen/themen-neu/lerner/uebungen/index.php (Themen neu, Band 1) Lektion 7. Üb. 5

– Vorbei, vorbei http://grammatikgruppe.wordpress.com Perfekt, Präteritum

– Ordinalzahlen (Liczebniki porządkowe) – http://www.hueber.de/shared/uebungen/themen-neu/lerner/uebungen/index.php (Themen neu, Band 1) Lektion 10. Üb.3

– Präpositionen mit Dativ/Akkusativ (przyimki łączące się z 3. lub 4. przypadkiem)

http://www.iik.de/uebungen/uebungsseite/uebliches/praepositionen_1.htm

http://www.iik.de/uebungen/uebungsseite/uebliches/wechselpraep_3.htm

http://vdeutsch.eduhi.at/daf_tibs/modul10_erg/aktion.htm

http://vdeutsch.eduhi.at/daf_tibs/modul10_erg/aktion01.htm

http://www.hueber.de/shared/uebungen/themen-neu/lerner/uebungen/index.php (Themen neu, Band 1), Lektion 8. Üb. 1, 2, 3, 4

Passwort Deutsch http://www.passwort-deutsch.de/lernen/band2/lektion8/aktivitaet06.htm

Ich muss oder ich soll ? http://www.vitaminde.de/pdf/grammatikkarte_vde37.pdf

Zdania przyczynowe ze spójnikiem „weil“

http://www.iik.de/uebungen/uebungsseite/uebliches/nebensaetze_1.htm

http://www.iik.de/uebungen/uebungsseite/uebliches/nebensaetze_2.htm

http://www.iik.de/uebungen/uebungsseite/uebliches/nebensaetze_3.htm

http://www.iik.de/uebungen/uebungsseite/uebliches/nebensaetze_4.htm

http://www.iik.de/uebungen/uebungsseite/uebliches/nebensaetze_5.htm


Hören: 11

Tagesablauf

Julia: Ein normaler Tag http://www.audio-lingua.eu/spip.php?article222

Hanne: Mein Tag als Fremdsprachenassistentin http://www.audio-lingua.eu/spip.php?article83

Freizeit

Hanne :Das ist Tübingen http://www.audio-lingua.eu/spip.php?article8

Lesen:

Mein Lieblingsort

http://www.spiegel.de/schulspiegel/0,1518,k-7196,00.html

Go, Vanessa, go! http://www.spiegel.de/schulspiegel/leben/0,1518,570115,00.html (gefunden bei Spiegel Online vom 28.09.2008)

Arbeit ist Glückssache http://www.spiegel.de/schulspiegel/leben/0,1518,614057,00.html (gefunden bei Spiegel Online vom 22.08.2009)

Brunnen der Freundschaft http://www.spiegel.de/schulspiegel/leben/0,1518,648881,00.html (gefunden bei Spiegel Online vom 17.09.2009)

Glück ist Audi RS4 http://www.spiegel.de/schulspiegel/leben/0,1518,517468,00.html (gefunden bei Spiegel Online vom 19.12.2007)

Kraft tanken und Tee trinken http://www.spiegel.de/schulspiegel/leben/0,1518,686898,00.html (gefunden bei Spiegel Online vom 1.05.2010)

Diese Interwievs wie auch Aussagen von anderen Jugendlichen sind hier http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-39932.html zu finden.

Freunde

http://www.langenscheidt.de/lehrwerke_onlineprojekte/genial_A2/ub01/ub01.html

Freizeit

Womit verbringen Jugendliche ihre Freizeit? Welt-Onlinestellt Ergebnisse einer Umfrage dar:

http://www.welt.de/politik/article3385751/Computerspiele.html?nr=1&pbpnr=0 (gefunden bei Welt-Online vom 16. März 2009)

Tätigkeiten, die durch Jugendliche am Computer nebenbei erledigt werden

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/29440/umfrage/taetigkeiten-die-durch-jugendliche-am-computer-im-internet-nebenbei-erledigt-werden/

Wofür Jugendliche das Internet nutzen http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-57828-3.html

Tagesablauf

Die Pausen sind natürlich das Beste

Eine Hausfrau erzählt und Harald ist Hausmann (Leseverstehen bei Ralf  Kinas) http://www.ralf-kinas.de/index.html?http://www.ralf-kinas.de/onl_quiz.html

Spiele

die Uhrzeit (czas zegarowy) http://www.purposegames.com/game/2025

Interaktive Tests

http://jjakj.webpark.pl/zestaw/test5.htm (Meine Woche)

http://jjakj.webpark.pl/zestaw/test6.htm (Party)

http://jjakj.webpark.pl/zestaw/test8.htm(Termine, Tipps)





Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s